Professionelle Küchenplanung

Der Weg zur Traumküche führt über ein intensives Erstgespräch im Küchenstudio. Hier schildern die Kunden, in welchem Rahmen – sowohl preislich als auch vom Stil her – Sie sie sich ihre Küche vorstellen.

Beim anschließenden Aufmaßtermin beim Kunden zu Hause vermisst Andreas Sabel nicht nur die Küche, sondern macht sich ein intensives Bild von den Räumlichkeiten. „Die Küche muss stilistisch zum übrigen Ambiente passen, damit die Einrichtung keine allzu gravierenden Brüche aufweist.“

Bei der Bemusterung im Küchenstudio kann er dann entsprechende Vorschläge für die Wahl der Oberflächen, Materialien und Farben einfließen lassen. „Die Kunden sind oft dankbar für die Anregungen, weil sie in der Euphorie und Vorfreude auf ihre neue Küche oft das Ganze gar nicht mehr im Blick haben“, erzählt Klaudia Sabel.

Um den Kunden das geplante Ergebnis vorab präsentieren zu können, setzt sich Andreas Sabel an den Computer: Mit Hilfe eines Planungsprogramms ordnet er alle Möbel, Elemente und Geräte nach ergonomischen Gesichtspunkten an. Er achtet nicht nur auf die optimale Ausnutzung des vorhandenen Raums, sondern vor allem darauf, dass ein harmonischer Arbeitsfluss entsteht. Die Kunden seien extrem dankbar für diesen Service.

„Mit dieser graphischen Darstellung schaffen wir für uns und unsere Kunden ein Höchstmaß an Entscheidungssicherheit“, so Klaudia Sabel. Auf Wunsch können Schränke, Regale oder Arbeitsplatten vorab bei ALNO auf die entsprechenden Raummaße geeicht werden.